Schuld und Sünde – Teil III: Eine ethische Anfrage

Manche Ideen gehen einem einfach nicht mehr aus dem Kopf. Sie setzen sich in den Gedanken fest, fressen sich in die Erinnerung. Und dann bleiben sie dort, schlagen Wurzeln. Eine dieser Ideen quälte Maxine Schwarzbrunn, seit sie ihren Auftrag bekommen hatte. Die große Stadt, die der Alptraum ist, wo aller Abschaum zusammen schäumt. Sie konnte […]