Zähnchen – Teil III: Gefressen

Die Katze war nirgends aufzutreiben. Erst dachte Julius, der Kater hätte sich frustriert von den beutelosen Nächten im Flur oder in der Küche auf die Lauer gelegt. Vielleicht, um das Ungeziefer mit seiner Abwesenheit in Sicherheit zu wiegen und hervor zu locken oder mit einem Wechsel seiner Gewohnheiten zu verwirren und so doch noch siegreich […]

Zähnchen – Teil II: Gefürchtet

Julius lag in seinem Bett. Um ihn her war – trotz der späten Stunde – alles hell erleuchtet. Jede Birne in seinem Zimmer glühte: Die Schreibtischlampe, die Deckenleuchte, die kleine Lampe am Lesesessel, selbst der kleine Fernseher brummte vor sich hin. In ihrem matten, warmen Licht lag er nun in seinem Bett, die Decke bis […]

Zähnchen – Teil I: Gebissen

Die kleine Sophie in der Wohnung nebenan schrie wie gequält. Das dritte oder vierte Mal diese Nacht, scheinbar ohne Grund. Sie plärrte einfach, sog Luft in ihre kleinen Lungen und stieß sie so lange wieder aus, bis ihr die Kraft ausging. Zwecklos riss sie das Maul auf und verlangte etwas, was sie selbst nicht genau […]